Es geht weiter - Revision D

Drucken
Kategorie: Schaltnetzteil mit µC
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Mats Marcus

Bald ist es soweit: Das Labornetzteil wird in der aktuellen Revision D fertig. Es wird folgende Features haben:

  • Zwei getrennte Platinen für die Leitungsumwandlung und die Regelung
  • Genug Platz für Erweiterungen und Weiterentwicklungen
  • Abschirmung der Schaltreglerstörungen von dem Analogteil möglich
  • Platzsparende Anordnung (in der Höhe)
  • je 10x10cm Größe
  • Folgende Ausgänge
    • Kanal 1
      • 0 - 24V
      • 6 - 8A (10.24A maximaler Regelungsbereich)
      • U/I Regelung
      • Hiccup Mode für Spannung und Strom (verhindert kurzzeitige Überspannung/Überstrom)
      • Ausgang kann von Spannung getrennt werden
      • 14/16bit Auflösung zum Setzen der Werte
      • 16/24bit Auflösung beim Lesen der Spannungen/Ströme
    • Kanal 2,3
      • 0 - 20.48V
      • 0 - 2.56A
      • U/I Regelung
      • Hiccup Mode für Spannung und Strom (verhindert kurzzeitige Überspannung/Überstrom)
      • Ausgang kann von Spannung getrennt werden
      • 14/16bit Auflösung zum Setzen der Werte
      • 16/24bit Auflösung beim Lesen der Spannungen/Ströme
    • Kanal 4:
      • 0 - -20,48V (negativ)
      • 14/16bit Auflösung zum Setzen der Werte
      • 16/24bit Auflösung beim Lesen der Spannungen/Ströme
    • Kanal 5:
      • -10,24 - 10,24V (negativ und positiv)
      • Singalgenerator mit xmega
      • 14/16bit Auflösung zum Setzen der Werte
      • 16/24bit Auflösung beim Lesen der Spannungen/Ströme
  • Temperatursensoren an warmen Bauteilen
  • Lüftersteuerung
  • Mögliche Kommunikation zum PC über USB oder Funk

Die Schaltpläne und Layouts werde ich nach vollständigem Layouten veröffentlichen wink

Get a better hosting deal with a hostgator coupon or play poker on party poker

Facebook

Translate with Google

Impressum

Copyright 2011 Es geht weiter - Revision D. Mats Marcus
Joomla Templates by Wordpress themes free